Reiserucksack fürs Handgepäck

In der heutigen Zeit in der viele Reisende immer minimalistischer und somit mit deutlich weniger Gepäck um die Welt ziehen, werden natürlich auch kleinere Rucksäcke benötigt. Der neueste Trend geht somit immer weiter in die Richtung: "Nur mit Handgepäck reisen". Sollten Sie ebenfalls diese Überlegung haben, finden Sie hier nun den ein oder anderen Reiserucksack fürs Handgepäck.

In der folgenden Vergleichstabelle können Sie zu mehreren Reiserucksäcken fürs Handgepäck einen Vergleichsbericht lesen, sowie die wichtigsten Informationen direkt in einem Blick herausfinden.

Reiserucksack Handgepäck

Name/Image Learn MoreRatingVolumenMaterialRegencape integriertAbmessungenGewicht
Osprey Farpoint 40 Reiserucksack Handgepäck

Osprey Farpoint 40 Reiserucksack Handgepäck

Preis ansehenZum Testbericht 5 Star Average Rating 40 Liter- Nein35 x 54 x 37 (BxTxH)1,4 Kg
Diamond Candy Reiserucksack Handgepäck

Diamond Candy Reiserucksack Handgepäck

Preis ansehenZum Testbericht 4.5 Star Average Rating 40 LiterMesh-MaterialNein50 x 15 x 32 cm (BxTxH)1,1 Kg
Diamond Candy Reiserucksack Handgepäck Damen

Diamond Candy Reiserucksack Handgepäck Damen

Preis ansehenZum Testbericht 4.5 Star Average Rating 40 LiterMesh-MaterialNein35 x 55 x 20 cm (BxTxH)-
Highlander Discovery Reiserucksack Handgepäck

Highlander Discovery Reiserucksack Handgepäck

Preis ansehenZum Testbericht 4.5 Star Average Rating 45 oder 65 Liter2210D Polyester, 900D Polyester, PU-BeschichtungJa29 x 23 x 68 (BxTxH)1,5 Kg

Reiserucksack Handgepäck – Das sollten Sie beachten

Bei einem Reiserucksack für das Handgepäck gibt es vor allem eine wichtige Eigenschaft, die Sie vor dem Kauf beachten sollten: Die Abmessungen! Sind diese nämlich zu groß, muss der Rucksack mit allen anderen in den Bauch des Flugzeugs und darf von ihnen nicht mit in das Handgepäck genommen werden.

Doch welche Größe ist die Richtige? Bei den meisten Arilines wird ein Rucksack bis zu folgenden Abmessungen im Handgepäck gestattet: 55 x 40 x  20cm
Passen dazu haben auch immer mehr Hersteller mittlerweile Rucksäcke entwickelt die genau dieser Größenordnung entsprechen und ein Gesamtvolumen von 40-45 Litern aufweisen.

Ebenfalls wichtig ist das Gewicht des Reiserucksack fürs Handgepäck. Das Gesamtgewicht sollte 10 Kg nicht übersteigen. Auch wenn das in den meisten Fällen nicht kontrolliert wird, kann man sich nie sicher sein und auch diese Begrenzung lieber einhalten.

Reiserucksack Handgepäck – Die Vorteile

Ein Reiserucksack fürs Handgepäck hat mehrere Vorteile. Der Wichtigste und Größte ist wohl die Möglichkeit, den Rucksack direkt mit ins Flugzeug zu nehmen. Dadurch entfällt vor allem beim Ankommen am Zielflughafen das lästige Warten aufs Gepäck und man kann vor allen anderen den Flughafen verlassen.

Außerdem ist ein Reiserucksack Handgepäck natürlich deutlich leichter als ein großes Modell mit 60 Litern und natürlich auch deutlich kleiner. Das Tragen der Last wird dadurch um einiges komfortabler und man fühlt sich beim Tragen nicht so beladen.

Ein weiterer Vorteil ist in den meisten Fällen, der günstigere Preis als bei großen Modellen. Zur Herstellung wird nämlich weniger Material benötigt, dass sich positiv auf den Preis auswirkt.

Reiserucksack Handgepäck – Die Nachteile

Der einzige wirkliche Nachteil ist natürlich das geringere Platzangebot. Um vor allem für eine längere Reise alles in einen Reiserucksack fürs Handgepäck packen zu können, muss man deutliche Abstriche hinnehmen und manche Dinge einfach knallhart zu Hause lassen.

Wenn Sie damit aber keine Probleme haben, ist eine Reiserucksack Handgepäck mit Sicherheit eine sehr gute Wahl, da man daraus nur profitieren kann.